Filz-Forum

Zurück   Filz-Forum > Filziges > Wolle

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2017   #16
ClaudeA
FilzerIn +
 
Benutzerbild von ClaudeA
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 146
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge
ClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekannt
Standard

Ah, ok?...
Da lese ich mich mal rein...

Die Nadel läuft unter den Sondernadeln fürs Trockenfilzen....

Bei Interesse geb ich gerne die Adresse raus, woher ich sie habe... Ich finde die Nadeln toll.

--------------------------------

Ich sehe gerade, dass die Schrift schwierig zu lesen ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20170713_171455750.jpg (31,8 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von Frieder (16.08.2017 um 16:02 Uhr)
ClaudeA ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ClaudeA für den nützlichen Beitrag:
*Manuela* (14.07.2017), Filzröschen (13.07.2017), Floriane (16.07.2017)
Alt 13.07.2017   #17
Filzröschen
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzröschen
 
Registriert seit: 17.01.2015
Ort: Österreich
Beiträge: 504
Abgegebene Danke: 110
Erhielt 146 Danke für 92 Beiträge
Filzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes AnsehenFilzröschen genießt hohes Ansehen
Standard

Suuuper, ich danke Dir, Claudia!
__________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie verfilzen!
Filzröschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017   #18
*Manuela*
FilzerIn
 
Benutzerbild von *Manuela*
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 16 Danke für 16 Beiträge
*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Danke für`s Daumendrücken.
Es hat geklappt, ich habe meine ersten Hausschuhe gefilzt.

@ Claudia, vielen Dank für den Link, das werde ich mir genauer anschauen.
Ich bekomme nämlich gerade die Krise beim Nadeln mit Merinowolle.
__________________
Liebe Grüße
Manuela
*Manuela* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017   #19
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.881
Abgegebene Danke: 185
Erhielt 302 Danke für 246 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo Manuela,

was klappt nicht beim nadeln? Können wir helfen?

LG Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blausternchen für den nützlichen Beitrag:
*Manuela* (15.07.2017)
Alt 14.07.2017   #20
ClaudeA
FilzerIn +
 
Benutzerbild von ClaudeA
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 146
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge
ClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekanntClaudeA ist jedem bekannt
Standard

Hihi, bitte bitte an euch beide =)
ClaudeA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017   #21
*Manuela*
FilzerIn
 
Benutzerbild von *Manuela*
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 16 Danke für 16 Beiträge
*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Tanja, ich habe mir Merino im Vlies 27 mic. bestellt und versuche
eine feste Kugel zu nadeln, aber es will einfach nicht fest werden,
verfilzen tut es recht schnell.

Angefangen habe ich mit Bergschaf und dann mit Merino weiter gemacht, aber es
will nicht fest werden.

Meine Nadeln habe ich in einem Shop gekauft die Zubehör für´s Filzen und Spinnen haben,
daher dachte ich dass die schon was taugen aber langsam zweifel ich daran.
__________________
Liebe Grüße
Manuela
*Manuela* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017   #22
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.881
Abgegebene Danke: 185
Erhielt 302 Danke für 246 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo Manuela,

so aus der Ferne kann ich leider nicht sagen, ob die Nadeln gut geeignet sind.

Was für Merino ist das mit 27 Mic? Neuseeland? Damit habe ich noch nie gearbeitet, ich habe aber eben in der Beschreibung gelesen, dass sie kurzfaserig ist. Möglicherweise könnte es daran liegen. Ich habe einmal den Versuch gestartet mit Kapmerino eine äußerste Schicht zu nadeln, das war eine Katastrophe. Kapmerino ist extrem kurzfaserig, alles ist beim nadelfilzen regelrecht auseinandergerissen.
Wie war die Erfahrung mit der Bergschafwolle beim nadelfilzen, ging das mit den selben Nadeln besser? Bergschaf ist nämlich langfaserig, sogar noch als Vlieswolle. Die Fasern sind bei Vlieswolle generell kürzer als bei Kammzug. Dafür eignet sich Kammzug, weil die Fasern alle in einer Richtung liegen, überhaupt nicht gut zum nadelfilzen.

Wenn es nicht an der Wolle liegt, dann sind es die Nadeln. Es gibt feine, mittlere und grobe Nadeln. Am schnellsten geht es am Anfang mit den groben, dann nimmt man die mittleren und für die Abschlussarbeiten dann die feine Nadel. Wenn man gleich mit der feinen anfängt, dann arbeitet man sich buchstäblich zu Tode.
Bei sehr grober Wolle kann man aber meist auf die ganz grobe Nadel verzichten, dann kann man auch mit der mittleren Nadel anfangen. Mit etwas Erfahrung spürt man gleich beim einstechen ob die Nadel richtig ist oder falsch. Es sollte leicht gehen, jedoch ein klein wenig Wiederstand haben. Spürt man gar keinen Wiederstand, dann kann die gewählte Nadel zu fein sein. Geht es zu schwer, dann ist die Nadel zu dick und droht abzubrechen.

In manchen Shops gibt es dann noch spezielle Nadeln für die Oberflächenbearbeitung zum glätten, man sieht die Löcher dann nicht so sehr. Auch eine schöne Sache, man kann die Oberfläche aber auch mit einer normalen feinen Nadel ein wenig glätten, indem man ein wenig seitlich einsticht.

Wenn alle Stricke reißen und du nur eine Kugel filzen möchtest, dann kannst du die mit der Nadel gefilzte Kugel auch in warmes Seifenwasser tauchen und mit der Hand nass zu einer festen Kugel filzen. Allerdings schrumpft sie dabei, je nachdem wie fest du sie walkst kann das dann gut die Hälfte von der Größe sein. Aber danach ist sie Bombenfest. ;-)

Liebe Grüße Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blausternchen für den nützlichen Beitrag:
*Manuela* (17.07.2017), Filzröschen (15.07.2017)
Alt 16.07.2017   #23
Floriane
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Floriane
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 527
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 109 Danke für 97 Beiträge
Floriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende Zukunft
Standard Welche Wolle soll ich nehmen?

Wo hast Du denn die 27 mic her. In dem Shop wo ich sie bestelle, steht nur Merino dabei, leider nicht, welche. Macht aber nichts, da ich mit ihr bestens klar komme.

Ich kann Tanja nur zustimmen, dass die Filznadeln in ihren Stärken stark das Ergebnis beeinflussen, aber ich habe aus verschiedenen Shops Nadeln bestellt und komme nur mit einer Art von Nadeln gut klar. Bei den anderen frage ich mich ob es wirklich stimmt, was da auf dem Etikett steht. Es sind sicherlich Nadeln aus drei verschiedenen Shops plus Bastelladen.
Diese liegen hier herum und ich weiß nicht so recht was ich mit denen anstelle, zur Not bekommt sie der Kindergarten um mit den Großen mit Ausstechförmchen filzen zu können.

Ich würde es auch mit einer großen Nadel versuchen. Und dann nach und nach mit den feineren arbeiten.

Gerne kannst Du per PN nachfragen.

LG Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Floriane für den nützlichen Beitrag:
*Manuela* (17.07.2017)
Alt 16.07.2017   #24
*Manuela*
FilzerIn
 
Benutzerbild von *Manuela*
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 16 Danke für 16 Beiträge
*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Die Wolle ist aus Neuseeland und gekauft habe ich sie bei Wollknoll.

Ich habe mit der Bergschafwolle , auch von Wollknoll, und der dicken Nadel begonnen, doch schon da
ist die Kugel nicht fest geworden, es hat sich schnell verfilzt aber eben nicht verfestigt ?
Ich habe solange mit der dicken Nadel weitergemacht bis ich ein Widerstand spürte und dann mit
der mittleren Nadel weitergemacht, dann mit der feinen.
Also ich komme mit der dicken Nadel nicht mehr rein und mit der mittleren Nadel nur mit viel Druck.

Kann es aber auch sein, dass eine genadelte Kugel überhaupt nicht so fest wird wie
eine nass gefilzte?
Denn ich versuche nämlich sie so fest zu bekommen wie die welche ich nass gefilzt habe.
__________________
Liebe Grüße
Manuela

Geändert von *Manuela* (16.07.2017 um 10:53 Uhr) Grund: Schreibfehler
*Manuela* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017   #25
Sannekathrin
FilzerIn
 
Benutzerbild von Sannekathrin
 
Registriert seit: 17.05.2017
Ort: Münster
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 29 Danke für 29 Beiträge
Sannekathrin ist einfach richtig nettSannekathrin ist einfach richtig nettSannekathrin ist einfach richtig nettSannekathrin ist einfach richtig nettSannekathrin ist einfach richtig nett
Standard

Nadelgefizte Kugeln werden eigentlich nie so fest wie Nassgefilzte. Das Nassfilzen geht da auch wesentlich schneller. Ausserdem ist die Oberfläche bei den Nassgefilzten glatter, was ich bei Kugeln bevorzuge. Man kann natürlich auch hinterher noch einmal nass drüber filzen, aber ich finde, dann kann man sie auch gleich nass filzen.
__________________
Filzige Grüße,
Sanne

Sannekathrin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sannekathrin für den nützlichen Beitrag:
*Manuela* (17.07.2017)
Alt 16.07.2017   #26
katja
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von katja
 
Registriert seit: 11.02.2010
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 445 Danke für 204 Beiträge
katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!katja , was wäre das Forum ohne dich!
Lächeln Umkehrnadeln bei Filzrausch

Hallo in die Runde,
habt ihr schon entdeckt, dass es bei Filzrausch jetzt auch reverse Nadeln (Umkehrnadeln) gibt? Und das sogar in verschiedenen Stärken!
Im Shop gibt es auch verschiedene Stärken für "normale" Filznadeln, ich persönlich liebe Nr. 4 und 5....

Link:
https://www.filzrausch.net/eshop/art...7f5991b960086c

LG Katja
katja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017   #27
Floriane
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Floriane
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 527
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 109 Danke für 97 Beiträge
Floriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende Zukunft
Standard Welche Wolle soll ich nehmen?

Hallo,

ja ich hab die auch schon gesehen.
Jeder hat wohl seine Lieblingsnadeln, gerade mit der 5 von filzrausch komme ich deutlich weniger zurecht als mit meinen Lieblingen aus einem anderen Shop. Woran das wohl liegt??? Ist das nur ein Gefühl???
ich hab ja noch mehr Nadeln anderer Hersteller, die ich nicht mag.

Ich bin vorsichtig geworden, gleich ein paar Nadeln zu bestellen, zu viele liegen hier ungenützt rum. Die bekommen dann immer meine Kinder, denn dann reut es mich nicht so, wenn wieder welche abbrechen. Gemein, aber es hilft, denn da brechen alle 15 min welche

Bei meinen nächsten Bestellungen werde ich sicher von mehreren Herstellern die Revers ausprobieren, mal sehen wie unterschiedlich sie sind. Gut ist auf jeden Fall, dass Filzrausch sie in mehreren Stärken hat. Bleibe aber skeptisch, da ich mit den anderen Nadeln weniger gut zurecht komme.



Liebe Grüße Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Floriane für den nützlichen Beitrag:
Filzröschen (17.07.2017)
Alt 17.07.2017   #28
*Manuela*
FilzerIn
 
Benutzerbild von *Manuela*
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 16 Danke für 16 Beiträge
*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Ich denke dann werde ich in Zukunft wenn eine Kugel fest werden soll
diese nass filzen.

Mir geht es darum eine Ösenschraube reinzudrehen und das diese dann
auch gut hält.

So meine ich:
Klicke auf das Bild um es in Orginal-Größe zusehen.
__________________
Liebe Grüße
Manuela
*Manuela* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017   #29
Floriane
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Floriane
 
Registriert seit: 15.02.2013
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 527
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 109 Danke für 97 Beiträge
Floriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende ZukunftFloriane hat eine glänzende Zukunft
Standard Welche Wolle soll ich nehmen?

Also dann würde ich auf jeden Fall nass filzen! So fest wird trockenfilzen nicht, dass man eine Öse befestigen kann. Ich würde die vielleicht auch gleich mit einfilzen? Eigentlich sollte sie nicht rosten, wenn man sie danach schnell trocknet.

Nachträglich eingedreht wäre ich mir nicht sicher ob sie hält, da müssen meiner Ansicht nach Kleber dazu.
Das gibt einen Minion Anhänger oder? Wird sicher süß! Und die kann man gut nassfilzen und die Details nachträglich auffilzen.

LG Floriane
Floriane ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Floriane für den nützlichen Beitrag:
*Manuela* (19.07.2017)
Alt 19.07.2017   #30
*Manuela*
FilzerIn
 
Benutzerbild von *Manuela*
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 16 Danke für 16 Beiträge
*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch*Manuela* ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Das nächste Mal werde ich nass filzen, es geht auch wesentlich schneller.

Ja ein Minions, er hat schon seinen neuen Besitzer gefunden.
__________________
Liebe Grüße
Manuela
*Manuela* ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche Wolle pantoffelmieze Wolle 17 31.01.2014 19:53
Ups - welche Wolle ist das? elmo Wolle 14 08.04.2013 22:12
Nadeltasche - wie und was nehmen? Tigga2505 ...wie geht das? 15 14.03.2013 21:26
Welche Wolle für Nadelfilzen? Blausternchen Wolle 12 24.01.2013 15:41
Welche Wolle für Kindergruppe sarabi Wolle 5 06.08.2009 12:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.


©!998-2012, Tomako & Filzrausch