Filz-Forum

Zurück   Filz-Forum > Filziges > Sonstiges

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2013   #1
Mittelalterfan
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 20.02.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 44 Danke für 41 Beiträge
Mittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer Anblick
Standard Teilnahme am Kunsthandwerkermarkt

Hallo Ihr Lieben!

Schon lange schwirrt in meinem Kopf der Wunsch, meine Filzwerke zu verkaufen und allen interessierten Besuchern das Filzen auf einem Kunsthandwerkermarkt näherzubringen.
Nun habe ich heute endlich Nägel mit Köpfen gemacht und mich verbindlich zum hiesigen Kunsthandwerkermarkt am 07. + 08.12.2013 angemeldet. Ich bin immer noch ganz aufgeregt und regelrecht beflügelt, dass das jetzt wirklich klappt.

Soweit, so gut: ich brauche diesbezüglich Eure Hilfe bzw. Euren Rat.
Wer von Euch hat denn schon mal an solch einem Kunsthandwerkermarkt oder Ähnlichem ausgestellt und verkauft? Wieviele Waren sollte ich anbieten können? Gibt es da evtl. jemanden, der mir da mal eine Hausnummer nennen könnte? Ich habe die telefonische Auskunft bekommen, dass mir zwei Tische in einer Gesamtlänge von 3,60m zur Verfügung stehen sowie eine Stellwand, die 4m breit und 2m hoch ist. An diese kann man mittels Haken Sachen dranhängen.
Ich möchte überwiegend Hüte, dazu passende Schals, Puschen, Sternenschalen sowie Taschen und evtl. noch ein bisschen Kleinkram anbieten und weiß nun gar nicht recht, wieviel ich davon jeweils herstellen soll, damit es auf dem Tisch nicht zu leer ausschaut und dass ich auch genügend Auswahl für die Besucher habe.
Zeit habe ich ja noch genug und ich bin auch schon seit ein paar Tagen in "Produktion", habe aber erst einen Hut, einen Schal sowie zwei Sternenschalen fertigbekommen - ich bin leider nicht so schnell beim Filzen.

Ich hoffe, Ihr könnt mir da ein wenig auf die Sprünge helfen, evtl. auch ein paar Tipps, was an Kleinkram gut verkaufbar ist. Das ist mein erster Verkauf, ich bin totaaaal aufgeregt und kann gar nicht klar denken.

LG
Mel
Mittelalterfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013   #2
nora
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von nora
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Gaishorn am See, Österreich
Beiträge: 5.000
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 674 Danke für 449 Beiträge
nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Reden

Hallo Du aufgeregte

Also, ich glaube jeder Markt ist verschieden und man kann da keine generellen Tipps geben.

Mir ist es ganz gleich gegangen wie Dir.

Hauptsächlich hatte ich Taschen, die dazupassenden Schals und Stulpen.

Dann auch etwas Schmuck und Sternschalen. Außerdem noch Hausschuhe. Vor allem kamen die Ohrringe bei den Mädels recht gut an. Eine hat damit angefangen und dann mussten alle welche haben.

Im Endeffekt hatte ich aber von allem zu viel. Nur hat mir das nichts ausgemacht. Je mehr die Leute zu schauen haben, umso besser.

Nach Deinem ersten Markt wirst Du das richtige Gleichgewicht für den nächsten finden.

Am wichtigsten finde ich einfach dass die Sachen auch geschmackvoll präsentiert sind.

Du wirst das schon machen

GLG, nora
nora ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu nora für den nützlichen Beitrag:
Mittelalterfan (17.09.2013)
Alt 17.09.2013   #3
Mittelalterfan
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 20.02.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 44 Danke für 41 Beiträge
Mittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Danke Nora!
Vermutlich geht es mir da genauso wie Dir, dass ich nachher vieeeeel zu viel habe - aber egal, das hebt sich ja auf und wird nicht schlecht und die Leute haben mehr zum gucken!

Schmuck-Ohrringe wären auch echt toll, aber mit dem Thema Schmuck aus Filz habe ich mich noch gar nicht befasst und habe ja auch gar kein Material (Verschluss, Ohrhaken pp.) zu Hause, so dass ich das wohl erstmal nicht mache - mit dem Rest habe ich wahrscheinlich schon genügend zu tun in den nächsten Wochen. Eben habe ich meine dritte Sternschale gemacht und heute Abend, wenn ich vom schulischen Vogelhäuschen-Basteln nach Hause komme, werde ich wieder weiterfilzen - gestern war ich bis nach Mitternacht am Werk.

Das schöne Anrichten macht mir noch so meine Probleme - mal schauen, was mir einfällt und wie ich das Ganze am Besten drappieren kann, dass der Tisch nachher auch nach was ausschaut, im Dekorieren bin ich total mies!

LG
Mel
Mittelalterfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013   #4
nora
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von nora
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Gaishorn am See, Österreich
Beiträge: 5.000
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 674 Danke für 449 Beiträge
nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.nora ist ein Kronjuwel des Filzforums.
Reden

Das wird schon. Ihr habt bestimmt auch einen NKD oder?

Da kauf ich immer diesen Organzastoff. Der ist glaube ich 5 m an einem Ballen und kostet im Angebot so ca. 3€.

Den könntest Du schon mal auf die Tische legen.

Für die Hüte würde ich Styroporköpfe nehmen. Wenn Du einen Friseurbedarfladen in der Nähe hast, bestellen die Dir sicher welche. Die kosten auch nur ganz wenig.

Oder frag mal bei Deinem Friseur. Ich hab auch schon für Kunden welche bestellt.

Hast Du eine Kleiderpuppe? Oder kannst Du Dir vielleicht eine borgen?

Ich finde es sieht schön aus, wenn Du Tasche, Schal und Stulpen zusammen passend auf so einer Puppe dekorierst.

Eine Sternschale hab ich z.B. auch mit Süßigkeiten für die Kinde befüllt. Das kommt auch gut an.

Und 3,60 m sind nicht wirklich zu groß. Das bekommst Du locker voll.

GLG, Nora
nora ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu nora für den nützlichen Beitrag:
Mittelalterfan (17.09.2013)
Alt 17.09.2013   #5
Blausternchen
FilzexpertIn
 
Benutzerbild von Blausternchen
 
Registriert seit: 10.10.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.872
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 298 Danke für 242 Beiträge
Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.Blausternchen ist unverzichtbar für das Filzforum.
Standard

Hallo Mel,

ich finde es toll, was du vorhast und wünsche dir viel Erfolg damit!
Wenn du irgendwelchen Kleinkram hast, den man aufhängen kann, dann sieht es sehr schön aus, wenn du diesen an einen "Friesenbaum" hängst. Bei uns auf dem Bastelmarkt machen das manche und ich finde die Idee nicht schlecht. Vielleicht für ein paar Weihnachtskugeln aus Filz?

Vergiss nicht auch etwas Kleinkram für Kinder zu machen. Vielleicht süße Buchzeichen, ein paar von deinen Äpfelchen mit Wurm, oder Flötentaschen. Gefilzte Zopfgummis könnte ich mir auch vorstellen. Und etwas Obst und Gemüse für den Kaufladen? Ein Kaufladen ist doch das typische Weihnachtsgeschenk für Kinder, da kaufen die Eltern vielleicht etwas. Und wenn du es nicht verkaufst, dann findet Leonie bestimmt Verwendung dafür.

Irgendwann mache ich auch mal einen Stand, aber erst, wenn ich nicht mehr alle meine Tiere abgeben muss...

Liebe Grüße von Tanja
Blausternchen ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blausternchen für den nützlichen Beitrag:
Mittelalterfan (17.09.2013)
Alt 17.09.2013   #6
schnecke
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von schnecke
 
Registriert seit: 27.01.2013
Ort: Nordlicht
Beiträge: 728
Abgegebene Danke: 134
Erhielt 72 Danke für 71 Beiträge
schnecke kann auf vieles stolz seinschnecke kann auf vieles stolz seinschnecke kann auf vieles stolz seinschnecke kann auf vieles stolz seinschnecke kann auf vieles stolz seinschnecke kann auf vieles stolz seinschnecke kann auf vieles stolz seinschnecke kann auf vieles stolz sein
Standard

Das finde ich toll und sehr mutig von Dir!!! Ich kann Dir leider nicht weiter helfen Drücke Dir aber beide Daumen dafürUnd bin schon gespannt wie es dann gelaufen ist- jetzt hast du ja bestimmt erstmal viel zu tun.
Viel Glück
schnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013   #7
Mittelalterfan
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 20.02.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 44 Danke für 41 Beiträge
Mittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Vielen Dank Ihr Lieben!

Nora, Pflicht ist eine weiße Stofftischdecke, die bis ca. 10cm über den Boden reichen soll, damit man darunterstehende Kisten pp. nicht sehen kann. Also fällt das mit dem Organzastoff leider flach, aber vielleicht könnte ich einen Tischläufer aus Organza auf der Decke arrangieren.
Styroporköpfe habe ich mir vorab drei Stück bei ebay bestellt. Die sind superklasse und ich werde mir noch 10-15 Stück nachbestellen. Das sind dort Staffelpreise, je mehr man kauft, desto günstiger sind sie. Ich hatte für meine drei Stück 11,90 € mit versandkostenfreier Lieferung bezahlt, das fand ich sehr günstig.

Eine Schneiderpuppe hätte ich auch unheimlich gerne und muss da mal die Augen offenhalten, dass ich bis zum Markt eine bekomme. Leider kenne ich niemanden, der so ein Teil besitzt, also muss ich mir selber eine kaufen. Styropor-Schuhleisten in 37/38, 39/40 und 41/42 (ich denke, das dürften die gängigsten Größen sein?!) habe ich mir heute auch schon bestellt, damit ich die Schuhform besser hinbekomme, als bisher frei Hand. Leider fehlen mir nun noch Kindergrößen, aber watt nich iss, kann ich halt nicht anbieten und falls jemand daran Interesse haben sollte, kann ich die entsprechenden Schuhe ja dann auf Maß machen.


Tanja, Zopfgummis sind auch auf jeden Fall geplant und ich dachte an Blumenbroschen oder "tierische Anstecknadeln", mal schauen, was ich in den zwei Monaten noch alles für Ideen in den Kopf kriege.
Die Idee mit dem Friesenbaum finde ich auch toll - ich müsste sogar noch irgendwo auf dem Dachboden einen selbstgebastelten rumfliegen haben.
Wenn ich es jetzt schaffe, jeden Tag wenigstens einen Artikel zu machen, dann habe ich auf jeden Fall mehr als genug bis zum Markt. Ich hoffe nur, dass ich es schaffe, wie Nora, alles so schön harmonisch passend hinzubekommen, sonst sieht das bestimmt aus wie Kraut und Rüben durcheinander.

Und zwischendrin muss ich auch noch die ganzen Kleinteile für's Apfelfest fertigfilzen - auf solche "Fließbandarbeit" habe ich momentan eigentlich gar keine Lust, aber das muss halt noch gemacht werden.

Ich werde jetzt von Zeit zu Zeit immer Fotos der bereits gefertigen Sachen machen und Ihr müsst dann alle herhalten und meine Artikel bewerten.

LG
Mel
Mittelalterfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013   #8
emmi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von emmi
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Ich wohne im schönen Neckartal, 23 km von Heidelberg entfernt.
Beiträge: 1.129
Abgegebene Danke: 209
Erhielt 168 Danke für 149 Beiträge
emmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Hallo Mel,
ich kann total nachvollziehen, wie es dir geht. Ich gehe am 19./20. 10. auf meinen ersten reinen Kunsthandwerkermarkt und bin auch schon gut am "produzieren". Ich überlege auch schon lange, wie ich meine Tücher am besten präsentiere und habe mir jetzt eine Rollgarderobe gekauft, die man auf einer Seite noch verlängern kann. Diese Verlängerung kann man auch zur Seite klappen, so dass man einen rechten Winkel bilden kann. (Wahrscheinlich schwer zu verstehen?). Jetzt hab ich mir bei Ikea noch Holzbügel mit Stange gekauft, darauf will ich meine Schals hängen. An den zur Seite geklappten Stange werde ich meine Cacheurs prtäsentieren.
Das ist aber auch nur eine Notlösung. Die Schals kommen einfach an einer Puppe drapiert viel besser zur Geltung.
Ich habe inzwischen 2 Stück. Die erste habe ich über amazon bestellt, mit Holzfuß, ich glaube für 26€. Die andere, eine alte mit Nostalgiecharme, habe ich von einer Freundin geerbt.
Auch beim Kleinkram überlege ich immer, wie ich ihn am besten präsentiere. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es gut ist, auf den Tischen verschiedene Höhen einzurichten, z. B. indem ich unter die Tücher Schuhkartons, eine Obstkiste oder ähnliches schiebe. Ich bin aber auch immer für Anregungen dankbar.
Am 3. Adventswochenende bin ich dann auch noch mal mit ein paar Kunsthandwerkern auf einem touristisch gut besuchten Weihnachtsmarkt hier im Odenwald. Ich bin total gespannt, was ich für Erfahrungen machen werde. Ich hoffe, dass ich bei diesen Gelegenheiten weitere Kontakte knüpfen kann.
LG, Doro
emmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013   #9
emmi
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von emmi
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Ich wohne im schönen Neckartal, 23 km von Heidelberg entfernt.
Beiträge: 1.129
Abgegebene Danke: 209
Erhielt 168 Danke für 149 Beiträge
emmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforumsemmi ist eine echte Stütze des Filzforums
Standard

Hallo Mel,
ich kann total nachvollziehen, wie es dir geht. Ich gehe am 19./20. 10. auf meinen ersten reinen Kunsthandwerkermarkt und bin auch schon gut am "produzieren". Ich überlege auch schon lange, wie ich meine Tücher am besten präsentiere und habe mir jetzt eine Rollgarderobe gekauft, die man auf einer Seite noch verlängern kann. Diese Verlängerung kann man auch zur Seite klappen, so dass man einen rechten Winkel bilden kann. (Wahrscheinlich schwer zu verstehen?). Jetzt hab ich mir bei Ikea noch Holzbügel mit Stange gekauft, darauf will ich meine Schals hängen. An der zur Seite geklappten Stange werde ich meine Cacheurs präsentieren.
Das ist aber auch nur eine Notlösung. Die Schals kommen einfach an einer Puppe drapiert viel besser zur Geltung.
Ich habe inzwischen 2 Stück. Die erste habe ich über amazon bestellt, mit Holzfuß, ich glaube für 26€. Die andere, eine alte mit Nostalgiecharme, habe ich von einer Freundin geerbt.
Auch beim Kleinkram überlege ich immer, wie ich ihn am besten präsentiere. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es gut ist, auf den Tischen verschiedene Höhen einzurichten, z. B. indem ich unter die Tücher Schuhkartons, eine Obstkiste oder ähnliches schiebe. Ich bin aber auch immer für Anregungen dankbar.
Am 3. Adventswochenende bin ich dann auch noch mal mit ein paar Kunsthandwerkern auf einem touristisch gut besuchten Weihnachtsmarkt hier im Odenwald. Ich bin total gespannt, was ich für Erfahrungen machen werde. Ich hoffe, dass ich bei diesen Gelegenheiten weitere Kontakte knüpfen kann.
LG, Doro
emmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2013   #10
Mittelalterfan
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 20.02.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 44 Danke für 41 Beiträge
Mittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hallo Doro!

Vielen lieben Dank für die tollen Anregungen!
Einen rollbaren Kleiderständer habe ich auch noch, den könnte ich mitnehmen - allerdings habe ich ja auch noch die Möglichkeit, meine Schals an der 2m hohen Stellwand an entsprechenden Haken zu drappieren. Wahrscheinlich weiß ich erst wie ich alles stelle und hänge, wenn ich mir einen kleinen Vorrat erfilzt habe - dann kann ich zu Hause schonmal "probedekorieren".

LG
Mel
Mittelalterfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2013   #11
Quirina
FilzerIn +
 
Registriert seit: 25.09.2012
Beiträge: 202
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
Quirina weis um manches BescheidQuirina weis um manches Bescheid
Standard

Hallo Mel,

das ist ja witzig, gerade heute habe ich mich mit einer Bekannten darüber unterhalten, wie es wäre wenn...
Aber scheinbar muß man fast überall einen eigenen Stand mitbringen ( hier im Umkreis) und das zu kaufen, sprengt momentan meine Möglichkeiten.
Aber ich werde gespannt bei Dir zuschauen und Dir alle Daumen drücken !
Quirina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2013   #12
gabrielarotezora
FilzerIn +
 
Registriert seit: 26.05.2013
Ort: zürich
Beiträge: 221
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge
gabrielarotezora ist ein sehr geschätzer Menschgabrielarotezora ist ein sehr geschätzer Menschgabrielarotezora ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

hoi mel

finde ich cool, dass du deine sachen ausstellen willst.

ich habe das schon öfters gemacht - allerdings habe ich da noch schmuck und glas(fusing)-artikel präsentiert.

das allererste mal war 1991 in unserem gemeindehaus. da gabs für jeden einen tisch und für die malenden stellwände, damit sie ihre bilder aufhängen konnten.

ich habe im stoffgeschäft günstig einige meter schwarzen samt gekauft und meinen tisch damit überzogen. darunter habe ich auch verschieden hohe schachteln versteckt, sodass es verschiedene präsentationshöhen gab.

wegen dem schmuck musste ich allerdings wegen dem klauen (hat nämlich eine probiert!) alles feststecken im samt. gottseidank haben meine beiden nachbarinnen gut auf meinen tisch geschaut, wenn ich kundengespräche hatte.

jedenfalls hat es *gebrummt* und ich habe nicht mehr viel nach hause gebracht.

später habe ich wegen der klauerei nur noch in abschliessbaren glasvitrinen ausgestellt. aber auch da hatte ich am meisten verkauft - sehr zum ärger meiner mitausstellerinnen. aber eben, bilder hat man schon so oft gesehen, glasfusingobjekte oder gar schmuck schon weniger.

also wegen der *kleinen füsse* würde ich schon mal baby-schuhleisten besorgen (die kleinen puschen sind auch schnell gefilzt). ich habe meine rosa babyschühchen auch schon verkauft und habe noch weitere anfragen bekommen. anscheinend werden gerade jetzt noch einige tanten und suchen nach solchen geschenken.

ich wünsche dir viel spass beim produzieren und ausstellen und wirst sehen: es macht ne menge spass - aber man ist danach auch tooootal platt!

liebi grüess
gabriela
gabrielarotezora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2013   #13
Filzhexe
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzhexe
 
Registriert seit: 11.03.2013
Ort: Südtirol
Beiträge: 1.044
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 110 Danke für 83 Beiträge
Filzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende Zukunft
Standard

Hallo Mel,
wow, da hast du ein tolles, riesiges Projekt vor dir.
Ich nehme bei uns am Weihnachtsmarkt teil, aber das ist nur eine kleine Sache, da bekomme ich nur ganz wenig Platz :-( und er findet bei uns im Dorf statt.

Wie wär's mit Fingerpuppen? Handpuppen? Dein Dingen ist ja so toll!
Ich habe letzlich bei meiner Ausstellung einen großen Ast gehabt mit lauter Verzweigungen, wo ich auf jedes Ästlein eine Fingerpuppe raufgesteckt habe. SAh schön aus.
Was ist ein Friesenbaum?

Dann bin ich grad fleißig am Rapskissen filzen, die gehen auch recht schnell und passen in die Zeit.
Laternen...
Schlüsselanhänger...
lauter Sachen, die nicht so zeitaufwendig sind.
__________________
Liebe Grüße

Carmen
Filzhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2013   #14
Mittelalterfan
Senior FilzerIn
 
Registriert seit: 20.02.2013
Ort: Saarland
Beiträge: 838
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 44 Danke für 41 Beiträge
Mittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer AnblickMittelalterfan ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Huhu Ihr Lieben!

Hach Mensch, Ihr gebt mir immer mehr tolle Anregungen - nachher weiß ich gar net mehr, was ich filzen soll, denn irgendwie gefällt mir alles, was Ihr mir da noch an Tipps mit auf den Weg gegeben habt. Ich muss Euch dafür schonmal tüchtig knuuuuuuutschen!

Diese verschiedenen Höhen durch Kartons zu schaffen, gefällt mir irre gut und da ich durch Leonie's rasant wachsende Füße ständig neue Schuhe kaufen muss, habe ich zur Zeit auch genügend passende Kartons zu Hause, *freu*!

Mein lieber Ehekerl meinte auch, ich soll doch ein paar von diesen Schnecken-Fingerpuppen machen und Leonie's Lehrerin wünscht sich, dass ich Cacheurs anbiete, weil die ihr so gut gefallen, aber so ein Dings habe ich selber weder angehabt, noch gefilzt und muss da erstmal nach den entsprechenden Maßen schauen.

Ansonsten wollte ich noch ein paar Lampen aus dem schwedischen Möbelhaus umfilzen, das passt so schön in die besinnliche Vorweihnachtszeit, denn da habe ich auch immer gerne viele Lampen und Kerzen im Haus brennen.

Carmen, schau mal hier, das ist ein Friesenbaum: http://www.vbs-hobby.com/de/kaufen/f...Fcmz3godzWwAAA


LG
Mel
Mittelalterfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2013   #15
Filzhexe
Senior FilzerIn
 
Benutzerbild von Filzhexe
 
Registriert seit: 11.03.2013
Ort: Südtirol
Beiträge: 1.044
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 110 Danke für 83 Beiträge
Filzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende ZukunftFilzhexe hat eine glänzende Zukunft
Standard

Ah so, anstelle des Friesenbaums habe ich eben meinen "verkrüppelten" Ast mit den lauter Abzweigungen
Mel, Fingerschnecken musst du unbedingt anbieten, die sind ja schnell gemacht und die kannst du in allen Farben machen
Dann wären mir noch Lampions eingefallen, die wollte ich auch machen, aber da ist der Transport so mühsam, damit sie nicht wieder zusammenfallen. Denn nachdem man das Drahtgestellt mal angenäht hat, kann man nicht mehr in den Lampion fassen und alles zurechtrücken...
Aber ansonsten fände ich Lampions super für die Winterszeit - in matten Tönen, Naturtönen, höchstens noch ein bisschen Grün oder Rot.

Das ist mein letzter Lampion:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Lampion natur (2).jpg  
__________________
Liebe Grüße

Carmen
Filzhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufruf zur Teilnahme an einer Internationalen Ausstellung Tomako Veranstaltungen 0 17.03.2009 20:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


©!998-2012, Tomako & Filzrausch